Forever begins Now

Ein RPG zu den Büchern von Twilight
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Team
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Aktuelles

Datum: 17. Oktober

Zeit: 9 - 11 Uhr

Wetter: leicht bevölkt, 9°C

Das Inplay hat am 14. März begonnen

Noch kein Plot vorhanden | Kennenlern-Phase

Die aktivsten Beitragsschreiber
Bella
 
Sam
 
Edward
 
Jasper
 
Jacob
 
Seth
 
Rosalie
 
Leah
 
Carlisle
 
Alice
 

Teilen | 
 

 Blutspiel

Nach unten 
AutorNachricht
Jasper
Zirkel der Cullens
Zirkel der Cullens
avatar

Anzahl der Beiträge : 813
: xxx :
Anmeldedatum : 25.01.09

BeitragThema: Blutspiel   Mi Jan 28, 2009 6:08 pm

/ -- Blutspiel -- \




/Forumadresse\ : http://blutspiel.fairtopic.com



/Thema\ : Fantasy-RPG zum Buch "Blutspiel" von Kim Harrison





Storyline


Blutspiel
based on Kim Harrison’s Books

    Bis ins Jahre 1960 waren die Menschen sicher. Sicher in ihrer kleinen Welt. Hatten gedacht alles zu wissen, alle Schattenkreaturen der Nacht dort eingesperrt zu haben. Doch dem war nicht so. Diese Wesen konnten sich tarnen, sie verhielten sich ruhig. Jahre manchmal sogar Jahrhunderte lang lagen sie still und warteten ab. Harrten im Dunkeln aus um den Menschen diese Sicherheit nicht zu nehmen oder unbekannte Rituale durch zuführen. Alles geschah im Dunkeln. Bis zum Wandel. Danach hatte sich alles geändert. Für die Menschen und auch für die Kreaturen der Nacht. Alle legten ihre Masken ab, Hexen, Vampire, Werwölfe kamen heraus. Pixies und Feen zeigten sich der Öffentlichkeit. Das Geschrei wurde groß auf der Welt. Doch wie konnte es zum Wandel kommen? Ein Virus verbreitet sich. Durch genmanipulierte Tomaten , die eigentlich den Hunger in der dritten Welt ein Ende bereiten sollte, waren Auslöser für diesen tödlichen Virus. Viele Menschen starben, aber die Inderlander, so nennen sie sich selber, beklagten keinen einzigen Verlust, nur Fieber und leichte Grippeähnliche Symptome entstanden bei ihnen. Und so erschienen es ihnen das es am besten wäre sich den Menschen, Outlandern, zu zeigen. Nach dem Wandel war das Misstrauen groß. Bestes Beispiel hierfür Cincinnati. An einem Flussufer lebten Inlander auf dem anderen Outlander. Nur selten trauten sich Outlander in die Bezirke von Inlander, nur die jenigen die Abenteuer suchen kommen Nachts hier her. Denn ein kleiner Spaziergang im Mondschein kann hier tödlich Enden.

    Doch wie sollte man Leben? Wie konnte man sich sicher sein? Es wurde viel Diskutiert, viele Demonstrationen kamen nach dem Wandel. Und die Lösung war einfach. Die I.S., Inderlander Security und das FIB Federal Inlander Bureau wurden gegründet. Sie stellten Regeln auf für das Leben miteinander und beide verfolgten Inlander die sich nicht daran hielten. Wobei das I.S von Inlandern geführt wurde und das FIB von den Outlandern. So beruhigte sich die Lage nach dem Wandel.

    Heute schreiben wir das 1981, es ist ruhe eingekehrt. Menschen halten sich immer noch von Tomaten fern, haben aber die Existenz der Inlander anerkannt. Doch nun braut sich etwas neues heran. Dunkle Wolken ziehen herauf und etwas böses kommt aus seinem Reich hervor gekrochen. Doch noch ahnen weder Inlander noch Outlander etwas von der nahestehenden Gefahr.




Die neue Katastrophe
from http://blutspiel.fairtopic.com/

Sie schotteten sich ab. Eine Gruppe von Vampiren und Werwölfen, die sich unter der Erde in tiefsten Höhlen versteckten. Am Anfang waren sie dafür gewesen, doch nun waren sie gegen das Abkommen mit den Menschen. Sie bildeten eine Organisation, die sich H.C., Hollow chaser nannten. Höhlenjäger. Sie begannen, sich gegen die Menschen zu stellen. Sie versuchten, das Abkommen zu zerstören und Chaos zu stiften.
Somit gerieten die Menschen und die Gestalten der Nacht in einen großen Streit, doch diesmal wussten beide von der Existenz der anderen.
Zwar waren nicht alle Nacht-Gestalten der H.C. verpflichtet, doch ein großer Teil stellte sich nun gegen den Frieden und so konnte keine Seite der anderen mehr trauen.






Eckpunkte \-/ Wichtiges


Das RPG spielt in den 80 Jahren

Das RPG liegt im Fantasy-Bereich

Es gibt kein richtiges Rating, allerdings liegt das empfolene Alter bei 14 Jahren
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wolfsrain.forumieren.net/
 
Blutspiel
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forever begins Now :: Partner :: Partner :: Bücher / Serien / Filme-
Gehe zu: